Die 4 Klassifikationen



Fruchtschorle:

  • Mind. 50% Fruchtgehalt
  • entweder Fruchtsaft, Fruchtsaftkonzentrat oder Fruchtmark
  • Erlaubt sind zusätzlich nat. Aromen, Zucker oder andere Süßungsmittel

Brause:

  • Mind. 50% Fruchtgehalt
  • Enthält nicht nur nat. Stoffe, sondern kann auch künstliche Aroma- und Farbstoffe enthalten
  • Die Fassbrause ist per Definition keine Brause. Früher fiel die Fassbrause unter Limonaden. Heutzutage sind die meisten Fassbrausen Biermischgetränke.

 

 

Fruchtsaftgetränke:

  • Fruchtgehalt variiert je nach Fruchtsorte: 6-30%
  • Entweder Fruchtsaft, Fruchtsaftkonzentrat, Fruchtmark, konzentriertes Fruchtmark oder Mischungen
  • Der Unterschied zu den Schorlen besteht in einem geringeren Fruchtanteil. dafür aber viel Wasser, Zucker, Farbstoffe, Säuerungsmittel sowie Aromen

Limonade:

  • 3-6 % Fruchtgehalt, Mindestzuckergehalt liegt bei mind. 7%
  • Die erste Limonade war die Zitronenlimonade, daher kommt auch der Name.
  • Der Geschmack kommt durch Aromaextrakte oder nat. Aromastoffe